Dual-Aktivierung® – was ist das?

Dual-Aktivierung® (DA) ist nicht „nur“ ein Trainingsprogramm, welches Körper & Geist deines Pferdes Nadja, Laura & Loony
in gesunder Weise trainiert –  vielmehr verändert sich mit der Zeit auch der Umgang, die Beziehung
und die Art wie du über dein Pferd denkst positiv.

Erlebe dein Pferd ganz neu!

Mit der Dual-Aktivierung® hat Michael Geitner „das Pferd nicht neu erfunden“. Auf Basis wissenschaftlicher Erkenntnisse zum Sehen, dem Gehirn und der Biomechanik von Pferden liefert dir das Training eine klare Struktur und vereinfacht dadurch die Arbeit und den täglichen Umgang mit deinem Pferd.

 

Dual-Aktivierung® – was bringt sie dir & deinem Pferd?

  • Die bessere Zusammenarbeit der Gehirnhälften in Kombination mit gesteigertem Körperbewußtsein führt zu mehr Gelassenheit im Alltag
  • Verbesserung der Bewegungskoordination & Balance durch ständige rechts/links Wechsel, Biegen und Geraderichten
  • Muskelzuwachs und verbesserte Konzentration führen zur spürbaren Leistungssteigerung
  • Die Hinterhand wird aktiviert

Langfristiger Erfolg: Dein Pferd bleibt rundum gesund!

Warum ist die Dual-Aktivierung® so effektiv?

Pferde sehen die meisten Farben lediglich in Grautönen – nur die Farben Blau und Gelb nehmen sie deutlich wahr. Durch die Arbeit mit diesen Farbreizen wird in der DA das Zusammenspiel und die Kommunikation zwischen Augen und beiden Gehirnhälten verbessert.

Warum ist das so wichtig?  Anders als beim Menschen erkennt dein Pferd mit jedem Auge ein anderes Bild. Dies hat zur Folge, dass dein Pferd einen Gegenstand mit dem linken Auge sieht, sich auf der rechten Seite aber nicht bewusst ist, dass er da ist. Ein Beispiel aus der Praxis: der berühmte Holzstapel, an dem dein Pferd auf dem Hinweg brav vorbei lief, während es auf dem Rückweg scheute.

An diesem typischen Verhalten setzt die Dual-Aktivierung® an. Die DA ermöglicht deinem Pferd ein schnelleres Hin- und Herschalten zwischen beiden Gehirnhälften. Das bessere Zusammenspiel der beiden Gehirnhälften ist die Voraussetzung für das optimale Lernen und führt weiter zu einem gut trainierten, ausgeglichenen und letztendlich gesunden Pferd.

Für wen ist die Dual-Aktivierung® geeignet?

Die Dual-Aktivierung® als reitweiseübergreifendes Trainingsprogramm eignet sich für jeden Reiter und jedes Pferd. Alter, Rasse, Reitweise und Ausbildungsstand spielen dabei keine Rolle.

Wie sieht die Dual-Aktivierung® in der Praxis aus?

IMG_9562Bei der DA werden bewährte klassische Übungen mithilfe von blau-gelben Gassen und Pylonen sichtbar gemacht. Der Parcours wird dabei auf dich und dein Pferd individuell und immer wieder neu abgestimmt.

Der DA-Parcours fördert von dir und deinem Pferd ständige Aufmerksamkeit und Konzentration. Dabei gibt es unterschiedliche Spielarten:

  • Longieren – Stellung/Biegung sowie Optimierung der Vorhand-Hinterhandkoordination deines Pferdes.
  • Reiten – ständige Rechts-Linkswechsel sorgen für richtiges Umlasten, dein Pferd gewinnt an Balance und Koordination.
  • Longe-Walking – gleiche Effekte wie beim Reiten bei freiem und unbelastetem Rücken.

Beziehungstraining als positives Rahmenprogramm!

In einer Pferdeherde wird die Rangordnung nicht dadurch festgelegt, wer der Stärkere ist, sondern wer die besten Führungsqualitäten hat. Pferde testen instinktiv, ob der Mensch an ihrer Seite im Ernstfall in der Lage ist, die richtige Entscheidung zu treffen. Sie sind Meister darin, dem Menschen die Führung nach und nach abzunehmen. Oftmals sind es kleinste Bewegungen und Zentimeter, die über die Rangordnung entscheiden. Dabei geht es nicht um Dominanz, sondern deinem Pferd durch souveräne Führung Vertrauen und Sicherheit zu bieten. Durch präzise Führübungen und deiner optimalen Position zum Pferd gewinnst du mit der Zeit einen verlässlichen Partner an deiner Seite – ganz ohne Positionskämpfe, unfreiwilligem Spazierengehen oder Zerren am Führstrick :o)

Praxisbeispiele, wie die DA aussehen kann:

Fahnenarbeit 1DA gerittenDA geritten DreieckDA longiert 1

Longe-Walking Sprung EquiplaceDA mit SprungOndoraDA longiert 8er

 

 

Du möchtest die Dualaktivierung® kennenlernen?


Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht

Treten Sie bzgl. Fragen jeglicher Art per E-Mail oder Kontaktformular mit uns in Kontakt, erteilen Sie uns zum Zwecke der Kontaktaufnahme Ihre freiwillige Einwilligung. Hierfür ist die Angabe einer validen E-Mail-Adresse erforderlich. Diese dient der Zuordnung der Anfrage und der anschließenden Beantwortung derselben. Die Angabe weiterer Daten ist optional. Die von Ihnen gemachten Angaben werden zum Zwecke der Bearbeitung der Anfrage sowie für mögliche Anschlussfragen gespeichert. Nach Erledigung der von Ihnen gestellten Anfrage werden personenbezogene Daten automatisch gelöscht.